Paralio Ástros ist ein kleines, malerisches Fischerdorf am kilometerlangen Kiesstrand. Es liegt eingebettet in Orangen- und Obstgärten ca. 2km östlich von Astros.  Schon von der Ferne ist das Dorf an dem aus der Ebene herausragenden Berg mit seiner mächtigen venezianischen Festung bzw. dem, was von ihr übrig geblieben ist, zu erkennen. 

Im Ortsteil Portés beziehen wir für die nächste Zeit unser Quartier, d.h. unser  Haus, welches sich nur ca 200m vom Strand entfernt befindet.

Jano am Strand von Portes, dahinter Paralio Astros mit seiner Festung

Unsere 2 Bewacher

7.2.2016

8.2.2016

8 Uhr morgens am Strand

Limni Moustoú, Feucht- und Naturschutzgebiet 

liegt ca 500m von unserem Haus entfernt. Das Feuchtgebiet wird von einigen Quellen und 2 Flüssen mit Süßwasser gespeist und durch einen Kanal dringt auch Salzwasser ein.

Heute waren wir nur am Strand entlang, aber demnächst werden wir das Gebiet durchwandern

9.2.2016 P.A. Festung

14.2.2016 Paralio Astros

21.2.2016 im Feuchtgebiet Moustou